Wir fragen:

„Wie werden wir #EndlichFossilfrei – auch in Ihrem Politikfeld?“

MdB Armin Grau antwortet:

„Über 5% der deutschen Treibhausgasemissionen entfallen auf den Gesundheitssektor, ein wesentlicher Teil davon auf den Krankenhausbereich.
Gleichzeitig stellen die Klimakrise und ihre Folgen (z.B. Hitzewellen und Extremwetterereignisse) eine erhebliche Gefahr für die menschliche Gesundheit dar. Umso wichtiger ist es, dass der Gesundheitssektor im Klimaschutz vorangeht.Wir Grüne wollen die Krankenhäuser bei ihrem Umbau zu mehr Nachhaltigkeit und Energieeffizienz (z.B. Maßnahmen zur Wärmedämmung) unterstützen, um die Abhängigkeit von Gas und Öl zu reduzieren und Kosten zu sparen. Bund und Länder müssen hier an einem Strang ziehen. Zudem sollten die rechtlichen und politischen Voraussetzungen geschaffen werden, um zielgerichtete Klimaschutzinvestitionen für den Umbau von Krankenhäusern zu ermöglichen. So soll perspektivisch ein nachhaltiges und klimaneutrales Gesundheitswesen geschaffen werden.“
x-twitter-whitemastodon-whitethreads-white